Landkreis WM
Hotel Restaurant Seeblick - Bernried Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Landkreis WM und näherer Umgebung:

ALLEINE war gestern...
Leben SIe alleine in einem (zu) großen Haus/Hof mit Garten? Bräuchten ...
Weilheim - 23.06.2019

Garten : Relax Stuhl
Ich suche einen total !! bequemen Relaxstuhl für den Garten. Wer ...
Schongau - 23.06.2019

Thermomix
Hallo, meine Schwester sucht einen gebrauchten gut erhaltenen ...
Weilheim - 23.06.2019

Haushaltshilfe in Peißenberg ...
Hallo. Da wir beruflich stark eingespannt sind, suchen wir eine ...
Peißenberg - 20.06.2019

Familie sucht 4-5 Zimmer ...
Nettes Beamten-Ehepaar mit zwei Jugendlichen sucht 4-5 Zimmer-Wohnung ...
Peißenberg - 22.06.2019

Wohnung mit eignen Eingang
zu Vermieten: Wohnung 70qm, Hochpaterre, EBK mit Wohnzimmer, ...
Peißenberg - 21.06.2019

DG Wohnung in Fischen
Ich ziehe aus. Eine 100qm Wohnung mit 3 Zimmern und 1 Kammer, ...
Pähl - 21.06.2019

2 Zimmer Erdgeschosswohnung ...
2 Zimmer, Wohnfläche 63,00 qm, von privat. Gut geschnittene ...
Weilheim - 20.06.2019

Kamera
Analoge Fotokamera Yashica FX3 komplett mit Blitz und 2 Objektive ...
Penzberg - 20.06.2019

Schöne blaue Couch
neuwertige blaue Eck-Couch mit Hocker zu verkaufen. Länge ca. ...
Penzberg - 20.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Nachrichten für den Landkreis WM

Iffeldorfer Meisterkonzert: Ton Koopman Iffeldorf
29.06.2019 | 19:00 | Werke von J.S Bach (u.a. Konzerte für zwei Cembali ...
Salsa Cubana - Anfängerworkshop Peißenberg
29.06.2019 | 19:15 | Hier ist der ideale Kurs für alle, die Freude an lateinamerikanischen ... | Volkshochschule Peißenberg
Gartenführung auf dem Wieshof Weilheim
05.07.2019 | 16:00 | Bei dieser Gartenführungen können Sie alte Gemüsearten, ... | Volkshochschule Peißenberg
Der Bergbau ab 1937 in Peißenberg Peißenberg
06.07.2019 | 19:00 | Die Geschichte des Peißenberger Bergbaus wird anhand ... | Volkshochschule Peißenberg

Verdacht der Jagdwilderei
Am 22.06.2019 gegen 19:00 Uhr wurde mitgeteilt, dass im Wald an einer Forststraße, nahe der Lechtalbrücke, Kadaverteile eines Hirsches und eines Rehs aufgefunden wurden. Eine Besichtigung zusammen mit dem Jäger ergab, dass das Reh höchstwahrscheinlich am Morgen des 22.06.2019 geschossen wurde. Es konnte auch ein Einschussloch einer großkalibrigen Waffe festgestellt werden. Vom Hirsch waren lediglich noch Teile des Fells ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 24.06.2019
Diebstahl eines „Rosenbogens“ aus einer Schrebergartenparzelle
Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, wurde im Zeitraum von Anfang bis Mitte Mai 2019 ein schmiedeeiserner Rosenbogen aus einer Schrebergartenparzelle in Schongau von einem oder mehreren bislang unbekannten Tätern entwendet. Die Besitzer der Parzelle, ein junges Ehepaar aus Schongau, konnten keine Hinweise auf mögliche Täter geben. Der Rosenbogen dürfte einen Wert von mehreren hundert Euro haben. Wer Hinweise geben ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 23.06.2019
Besonders schwerer Fall des Diebstahls
In einem Tatzeitraum vom 18.06.2019 bis zum 22.06.2019 ereignete sich in der Christoph-Selhamer-Straße im Mehrfamilienhaus der Hausnummern 1 bis 1 B ein Einbruch zum Nachteil eines 33-jährigen Weilheimers. Ein unbekannter Täter entfernte von der gesicherten Tür eines Kellerabteils das Scharnier mitsamt des Schlosses, um Zugang zu erlangen. Anschließend entwendete er nach bisherigen Feststellungen Werkzeug im Gesamtwert ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 23.06.2019
Verkehrsunfall mit Personenschaden
Am 22.06.2019 um 20.00 Uhr befuhr eine 24-jährige Penzbergerin mit ihrem Pkw die Bundesstraße B 2 bei Eglfing in Fahrtrichtung Murnau. Bei regnerischen Verhältnissen verlor die 24-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst mit einem Verkehrszeichen. Anschließend touchierte der Pkw mehrere Bäume sowie einen angrenzenden Zaun und kam letztlich auf der rechten ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 23.06.2019
Alkoholisierter Festbesucher beleidigt Polizeibeamte
Am 22.06.2019 gegen 03:25 Uhr sollte ein 19-Jähriger aus Dießen aufgrund seiner übermäßigen Alkoholisierung auf dem Festgelände an der Moosleite durch den Rettungsdienst behandelt werden. Die zur Unterstützung hinzugerufenen Polizeibeamten wurden jedoch mehrfach mit diversen Worten beleidigt und bespuckt. Der 19-Jährige wurde daraufhin ins Weilheimer Krankenhaus,, wo er stationär aufgenommen wurde, gebracht.
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 22.06.2019
Drei Jugendliche entwenden Wein aus einem Zelt
Am 22.06.2019 gegen 02:15 Uhr stellten Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes fest, dass drei Personen in ein Zelt der italienischen Woche eindrangen und dort drei Weinflaschen entwendeten. Einer der Täter, ein 15-jähriger Weilheimer, konnte durch den Sicherheitsdienst festgehalten und der Polizei übergeben werden. Er wurde auf der Dienststelle seinen Eltern übergeben. Bei seinen Mittätern handelt es sich ebenfalls um ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 22.06.2019
Aggressive Zwillingsbrüder begehen mehrere Straftaten
Viel Arbeit bescherten zwei 38-jährige Zwillingsbrüder aus Weilheim i.OB der Polizeiinspektion Weilheim i.OB in der Nacht von Freitag auf Samstag. Zunächst bemerkten aufmerksame Passanten gegen 22:10 Uhr, dass einer der beiden am Herzog-Albrecht-Platz gestürzt war und sich eine blutende Wunde zugezogen hatte. Nachdem der Rettungsdienst eingetroffen war, beleidigte und bedrohte er die beiden Rettungsassistenten. Als eine ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 22.06.2019
Mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti im Stadtbereich
In der Nacht vom 20.06.2019 (Donnerstag) auf den 21.06.2019 (Freitag) wurden im Stadtbereich mindestens sechs Gebäude - drei Schulen, ein Firmengebäude, ein Supermarkt sowie ein Wohnhaus – durch Graffiti beschädigt. Aufgrund der identischen Schriftzüge ist von einem Zusammenhang auszugehen. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizeiinspektion persönlich oder unter der Rufnummer 0881/6400 entgegen.
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 22.06.2019
Verkehrsunfall mit leichtverletztem Radfahrer
Am 19.06.2019 gegen 18:15 Uhr fuhr ein 33jähriger Penzberger mit seinem Pkw aus einer Grundstückseinfahrt in der Sindelsdorfer Straße. Laut seinen Angaben tastete er sich langsam und Schritt für Schritt auf den dortigen Gehweg, um anschließend in die Sindelsdorfer Straße einzufahren. Eine 75jährige Penzbergerin fuhr zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg, welcher für den Radverkehr in ihre Richtung ... weiterlesen
Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 20.06.2019
Mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti
In der Zeit von 14.06.2019 bis 19.06.2019 wurden in Wielenbach im Bereich des Haunshofer Weges mehrere Objekte durch Graffiti beschädigt. Insbesondere wurden Betonwände, ein Schaukasten und eine Hundestation mit Farbe besprüht. Bislang konnte kein Tatverdächtiger ermittelt werden. Hinweise hierzu nimmt die Polizei Weilheim unter 0881/6400 entgegen.
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 20.06.2019
Fahrt unter Drogeneinfluss
Am 19.06.19, gegen 20.15 Uhr, wurde ein 22-jähriger Peißenberger mit seinem Pkw von einer uniformierten Polizeistreife in Peißenberg angehalten und kontrolliert. Es wurden drogenspezifische Ausfallerscheinungen festgestellt, so dass eine Blutentnahme angeordnet wurde. Bei einer anschließenden Wohnungsnachschau wurde zudem eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Dem jungen Mann drohen nun ein Strafverfahren und ein Fahrverbot.
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 20.06.2019
Dieselspur verursacht Unfall
Dienstagmittag fuhr ein 54 jähriger mit seiner Suzuki auf der Staatsstraße 2064 von Magnetsried in Richtung Seeshaupt. Kurz vor Seeshaupt fuhr der Motorradfahrer in den dortigen Kreisverkehr ein. In der Kurve des Kreisverkehrs rutschte er auf Grund einer Dieselspur auf der Fahrbahn mit seinem Motorrad weg. Er stürzte, fiel auf die linke Körperseite und rutschte noch mehrere Meter auf der Fahrbahn. Der Motorradfahrer erlitt ... weiterlesen
Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 19.06.2019
Körperverletzung
Ein 39-jähriger Peitinger ging auf dem Radweg, welcher parallel zur Diessener Straße verläuft, in Richtung Birkland. Ein 40-jähriger Schongauer musste mit seinem Fahrrad seitlich an dem Fußgänger vorbeifahren, da dieser mittig ging und nicht Platz machte. Anschließend kam es zunächst zu einem Wortgefecht zwischen den beiden Männern. In diesem Verlauf schlug der Peitinger dem Schongauer ins Gesicht und beleidigte ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 19.06.2019
Opferstock ausgeräumt
Am 16.06.2019 zwischen 14:45 Uhr und 15.07 Uhr machte sich ein unbekannter Täter am Opferstock der Kirche Maria Egg zu schaffen. Mittels eines Werkzeugs fischte er Bargeld aus dem Opferstock. Die Höhe des Stehlschadens ist nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schongau unter Tel.-Nr. 08861-23460.
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 18.06.2019
Gartenhaus aufgebrochen
Im Zeitraum vom 14.06. bis 17.06.2019 wurde ein Gartenhaus, welches sich hinter halb eines Einkaufsmarkts am Wiesenweg befindet, durch einen unbekannten Täter aufgebrochen. Der Täter gelangte durch Aufhebeln der Türe in das Hütteninnere. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 500,-- Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schongau unter Tel.-Nr. 08861-23460.
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 18.06.2019
Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer
Am 17.06.2019 gegen 19.30 Uhr bog eine 76-jährige Altenstädterin mit ihrem Pkw von der Schongauer Straße nach links in die Alpenstraße ein. Dabei hat sie offensichtlich die Kurve geschnitten. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit einer 66-jährigen Fahrradfahrerin aus Altenstadt, welche von der Alpenstraße in die Schongauer Straße einbiegen wollte. Aufgrund des Zusammenpralls wurde die Fahrradfahrerin leicht verletzt. ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 18.06.2019
Gefährliche Körperverletzungen unter Asylbewerbern am 17.06.19, 22:56 Uhr in Weilheim
Zwei Asylbewerber aus Polling und Weilheim im Alter von 29 und 25 Jahren waren in der Kaltenmoserstraße auf dem Gehweg unterwegs, als zwei weitere Asylbewerber aus Weilheim in Alter von 27 und 20 Jahren auf der gegenüber liegenden Straßenseite an ihnen vorbei gingen. Hierbei beleidigte der 20-Jährige den 25-Jährigen. Weil der Beleidigte mit seinem Freund die Straßenseite wechselte, um den Beleidiger zur Rede zu stellen, ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 18.06.2019
Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug in der Zeit von 15.06.19, 18:00 Uhr bis 17.06.19, 09:00 Uhr
Eine 32jährige Wessobrunnerin hatte ihren braunen Pkw Opel Astra vor der oben angegebenen Adresse abgestellt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkam, stellte sie fest, dass ein bislang unbekannter Täter den Pkw auf der rechten Fahrzeugseite verkratzt hatte. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro. Um Hinweise auf den Täter wird gebeten.
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 18.06.2019
Alkoholisierter Pkw-Fahrer am 17.06.19, 12:10 Uhr in Weilheim
Ein 58jähriger Weilheimer wurde einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle wurde bei ihm Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab einen Wert oberhalb der 0,5 Promillegrenze. Er musste seinen Pkw stehen lassen. Ihn erwarten nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige und ein Fahrverbot.
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 18.06.2019
Anrufe durch falsche Polizeibeamte
Am Abend des 16.06.2019 meldeten sechs Bürger/-innen aus Schongau, dass sie soeben von einem angeblichen Polizeibeamten angerufen wurden. Der angebliche Polizeibeamte wollte den Angerufenen weiß machen, dass sie auf einer Liste von Einbrechern stünden. Des Weiteren wollte er die Angerufenen über ihre Vermögensverhältnisse ausfragen. Die Angerufenen beendeten das Gespräch und verständigten daraufhin die Polizei. In ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 17.06.2019
Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht
Am 16.06.2019, um 21:55 Uhr, fuhr ein 23-jähriger Lechbrucker mit seinem Pkw auf der Kreisstraße WM 2 von Lechbruck kommend in Richtung Bernbeuren. In einer Rechtskurve kam er alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er zwei Verkehrszeichen und kam anschließend im Straßengraben zum Stehen. Bei der Unfallaufnahme wurde bei ihm Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkotest verlief positiv, zudem besteht ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 17.06.2019
Unbekannte zerkratzten Pkw
Ein in der Schongauer Altstadt geparkter BMW wurde durch bislang unbekannte Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag massiv beschädigt. Der oder die Täter verkratzten den BMW auf der gesamten linken Fahrzeugseite. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3.000,- Euro geschätzt. Die Polizei Schongau bitte Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, sich unter 08861/2346-0 mit der Polizei in Verbindung ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 17.06.2019
Trickdiebstahl
Am 13.06.2019 um 10.30 Uhr wurde eine 87-jährige Schongauerin Opfer eines Trickdiebes. In der Münzstraße wurde die Frau von einem ihr unbekannten Mann angesprochen, ob sie ihm eine 2-Euro-Münze wechseln könnte. Die Frau holte ihr Portemonnaie aus ihrer Tasche und wechselte das 2-Euro-Stück in zwei einzelne Euromünzen. Dabei wurde sie von dem Unbekannten in ein Gespräch verwickelt. Als sie später im Supermarkt ihre ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 14.06.2019
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Am 12.06.2019 gegen 15:50 Uhr befuhr eine 18-jährige Schongauerin mit ihrem Pkw die B 23. Sie wollte nach links auf die B 472 abbiegen, übersah dabei aber offensichtlich den entgegenkommenden Pkw eines 45-jährigen aus Baden-Württemberg. Bei dem Zusammenstoß wurden insgesamt acht Personen leicht bis mittelschwer verletzt. Im Fahrzeug der Schongauerin befanden sich noch zwei Mitfahrer, im Fahrzeug des Baden-Württembergers ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 13.06.2019
Verdacht der Fahrt unter Drogeneinfluss
Am 10.06.2019 gegen 00:20 Uhr wurde ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Peißenberg in der Murnauer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit wurden Hinweise auf einen Betäubungsmittelkonsum festgestellt. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden und eine Blutentnahme wurde durchgeführt.
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 10.06.2019
Zwei geparkte Pkw beschädigt
Im Zeitraum von Mitte Mai bis 08.06.2019 wurden jeweils zwei Reifen von zwei vor einem Wohnhaus in der Paradeisstraße geparkten Fahrzeugen der Marke VW beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Personen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten sich persönlich oder unter der Rufnummer 0881/6400 bei der Polizeiinspektion Weilheim i.OB zu melden.
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 10.06.2019
Verkehrszeichen beschädigt
In der Zeit vom Abend des 08.06.2019 bis 09.06.2019 gegen 16:30 Uhr wurde ein Verkehrszeichen (Beginn der Zone 30) in der Trifthofstraße bei der Bahnunterführung beschädigt, indem es umgerissen wurde. Der Schaden wird auf ca. 200 Euro beziffert. Personen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten sich persönlich oder unter der Rufnummer 0881/6400 bei der Polizeiinspektion Weilheim i.OB zu melden.
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 10.06.2019
Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz
Am 09.06.2019 gegen 14:15 Uhr rückte die Weilheimer Feuerwehr in die Ammerstraße aus, da es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses zu einer Rauchentwicklung kam. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass das Mittagessen in einem Topf auf dem Herd angebrannt war, während sich der Bewohner im Garten befand. Es wurde niemand verletzt und mit Ausnahme des Essens entstand kein Sachschaden.
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 10.06.2019
Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer
Am 09.06.2019 gegen 14:00 Uhr fuhr ein 74-Jähriger aus Raisting mit seinem Fahrrad auf der Verbindungsstraße (Verlängerung der Schmuzerstraße) von Wessobrunn in Richtung Zellsee. In einer Rechtskurve kam es dann zur Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw eines 59-jährigen Wessobrunners. Bei dem folgenden Sturz zog sich der Radfahrer Schürfwunden zu. Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus Weilheim i.OB gebracht. An ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 10.06.2019
Verkehrsunfall mit verletzter Motoradfahrerin
Am 09.06.2019 gegen 12:40 Uhr befuhr eine 31-Jährige aus Starnberg mit ihrem Kraftrad die Bundesstraße 2 in Richtung Weilheim i.OB. Im Bereich der Hirschbergkurve geriet sie ohne Fremdeinwirkung nach rechts in Bankett und streifte die Schutzplanke. Sie wurde mit einer Handverletzung in die Unfallklinik Murnau gebracht. Des Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 10.06.2019

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-wm.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz