Landkreis WM
Hotel Restaurant Seeblick - Bernried Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Landkreis WM und näherer Umgebung:

Rollator mit Sitzmöglichkeit ...
Ich verkaufe einen neuwertigen Rollator der Firma Topro Troja ...
Bernried - 28.01.2020

Ruhiges Paar (bayrisch, bodenständig) ...
Guten Tag und Hallo, wir sind ein ruhiges Paar (sie 45, er ...
Weilheim - 29.03.2020

PraktikantIn für das Kindergartenjahr ...
Wir sind ein Kindergarten mit Elterninitiative in Seeshaupt am ...
Seeshaupt - 24.03.2020

Putzhilfe gesucht
Für unseren 2-Personenhaushalt/ Reihenhaus in Polling suchen ...
Polling - 23.03.2020

Suche 2 – 3 Zimmer-Wohnung ...
** 2 - 3 Zimmer-Wohnung nur in 82362 Weilheim zum Kauf gesucht ...
Weilheim - 18.02.2020

*** Komplettes Kinderzimmer ...
Komplettes Kinderzimmer / Jugendzimmer Farbe weis mit : . Bett ...
Wielenbach - 19.02.2020

Biete Nebenjob in Raisting
Suchen ab sofort Schüler(in) / Rentner(in)/ Nebenjobber(in) ...
Raisting - 18.03.2020

Suche Arbeit
Hallo, da ich im Moment meinen Beruf als Koch nicht ausueben ...
Rottenbuch - 18.03.2020

Umzugskartons zuvergeben
Ca. 25 Umzugskartons, die normale Movebox (1x benutzt) plus Seidenpapier ...
Hohenpeißenberg - 17.03.2020

Biedermeierschrank zu verkaufen
Höhe ca. 1, 90 m Breite ca. 1,20 m VB
Schongau - 22.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Nachrichten für den Landkreis WM

Verkehrsunfall
Am 19.03.2020 gegen 06:40 Uhr befuhr eine 18-jährige Hohenpeißenbergerin mit ihrem grauen Skoda Fabia die Staatsstraße 2058 von Peißenberg Richtung Weilheim. Auf Höhe Parkplatz Untermühle kam ihr auf ihrer Fahrbahnseite ein schwarzer BMW (vermutlich SUV) entgegen, der gerade einen anderen Pkw überholte. Um einen Zusammenstoß mit dem Überholenden zu vermeiden, bremste die Hohenpeißenbergerin zunächst ab und wich ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2020
Prügelei zweier Männer endet in Polizeigewahrsam
Am Abend des 20.03.2020 wurde der Polizeiinspektion Weilheim eine heftige Prügelei zweier Männer in der Geistbühelstraße mitgeteilt. Bei Eintreffen der Beamten vor Ort, hatte sich einer der beiden Männer bereits entfernt. Die zweite Person, ein 18-jähriger Weilheimer, konnte vor Ort auf offener Straße mit leichten Verletzungen angetroffen werden. Bei der folgenden Identitätsfeststellung trat er mehrfach gegen die eingesetzten ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2020
Verkehrsunfall mit leicht verletztem Motorrollerfahrer
Ein 80jähriger aus Planegg, fuhr mit seinem PKW aus der Straße „Am Hallerhof“ in die Kreisstraße WM 7 ein und wollte nach links in Richtung Andechs abbiegen. Dabei übersah er einen 62jährigen Andechser, welcher mit seinem Motorroller auf der bevorrechtigten WM 7 in Fahrtrichtung Fischen fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Rollerfahrer zu Sturz kam, sich leicht verletzte und ins Krankenhaus ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2020
Auffahrunfall mit Krad
Fast zeitlich zu dem Reitunfall in Pähl, kam es in Weilheim zu einem Auffahrunfall mit einem Krad. Ein 43-Jähriger aus Bad Kohlgrub musste mir seinem Pkw auf der Pollinger Straße, auf Höhe des Sportplatzes, verkehrsbedingt abbremsen. Ein dahinter mit seinem Krad fahrender 70-Jähriger Weilheimer erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seiner Harley Davidson auf den Peugeot des 55-jährigen auf. Durch den daraus resultierenden ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 19.03.2020
Reitunfall
Am Mittwoch kurz vor 16 Uhr wurde bei der Inspektion Weilheim durch einen Verkehrsteilnehmer mitgeteilt, dass auf der Staatstraße bei Pähl zwei gesattelte Pferde festgestellt wurde. Die Pferde wurden bereits eingefangen und bei einem angrenzenden Hof angebunden. Von den Reitern der beiden Pferde hingegen war nichts bekannt. Bei der folgenden Suche konnten die zwei Reiterinnen, eine 55-Jährige aus Pähl und eine 6-Jährige ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 19.03.2020
Erneut Wahlplakate angezündet
Am 16.03.2020, gegen 23:45 Uhr, wurden am Europakreisel in der Augsburger Straße mehrere Wahlplakate von verschiedenen Parteien durch einen unbekannten Täter angezündet und dabei beschädigt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schongau.
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 17.03.2020
Wahlplakat angezündet
Am 15.03.2020, um 21:55 Uhr, wurde ein brennendes Wahlplakat in der Straße An der Leithe mitgeteilt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 25,00 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schongau.
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 16.03.2020
Trunkenheitsfahrt
Am 16.03.2020, gegen 02:15 Uhr wurde ein 50-jähriger Peitinger im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Peitinger Straße angehalten. Dabei konnte bei dem Pkw-Führer leichter Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alkotest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Den Peitinger erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500,00 Euro und ein Monat Fahrverbot.
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 16.03.2020
Frontalzusammenstoß auf der B17 bei Steingaden
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag, den 14.03.2020 um 16:15 Uhr, auf der Bundesstraße 17 südlich von Schlauch/Steingaden. Eine 30-jährige Frau aus Neuss befuhr die B17 von Steingaden kommend Richtung Füssen, als sie aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Pkw nach links auf die Gegenfahrstreifen geriet. Mit im Pkw befand sich ein 25-jähriger Beifahrer aus Bochum. Ein entgegenkommender 64-jähriger ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 15.03.2020
Wahlplakate beschädigt
Insgesamt 10 Wahlplakate diverser Parteien wurden in der Nacht vom 14.03.20 auf den 15.03.2020 durch einen 41-jährigen Mann im Bereich der Marktgemeinde Peiting mutwillig beschädigt. Der deutlich alkoholisierte Peitinger konnte von Zeugen dabei beobachtet werden, wie er die Plakate zielgerichtet zerstörte. Die Polizei konnte den Beschuldigten antreffen und ihn vorläufig festnehmen. Die geschädigten Parteien werden im ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 15.03.2020
Pkw beschädigt
Am 12.03.2020 zwischen 15.00 Uhr und 21.50 Uhr wurde an einem am Bürgermeister-Schägger-Platz abgestellten Pkw BMW von einem unbekannten Täter die Frontschreibe beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 800 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schongau unter Tel.-Nr. 08861-23460.
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 14.03.2020
Unfallbeschädigtes Fahrzeug gesucht
Am 10.03.2020, gegen 10:30 Uhr, fuhr eine 79-jährige aus dem Altlandkreis mit ihrem Pkw im Bereich der Ladezone eines Supermarkts in der Alten Bahnhofstraße. Dabei streifte sie einen dort geparkten Pkw. Bei dem geschädigten Pkw handelt es sich um einen schwarzen Kleinwagen. Der Halter des schwarzen Kleinwagens wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schongau in Verbindung zu setzen.
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 11.03.2020
Fahrradreifen gegen Pkw
Am 10.03.2020, gegen 00:30 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Schongauer mit seinem Pkw auf der Marktoberdorfer Straße in Richtung Schongau-West. Gleichzeitig war ein bislang unbekannter Fußgänger auf dem parallel verlaufenden Fußweg auf Höhe des dortigen Sportplatzes unterwegs. Dieser führte einen Fahrradreifen mit sich. Nach Aussagen des 54-jährigen Schongauers rollte der Fußgänger den Fahrradreifen dann auf die Fahrbahn, ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 11.03.2020
Verkehrsunfall mit vier Verletzten
Am 10.03.2020 um 13:50 Uhr wollte ein 45-jähriger Schongauer mit seinem Pkw von Altenstadt kommend die B 472 in Richtung Dr.-Manfred-Hirschvogel-Straße überqueren. Dabei übersah er offensichtlich den Pkw eines 76-jährigen Schongauers, welcher auf der B 472 in Richtung Schongau unterwegs war. Aufgrund des Zusammenstoßes schleuderte das Fahrzeug des 76-Jährigen in einen Pkw eines 64-jährigen Augsburgers, welcher auf ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 11.03.2020
Fahrzeug unter Drogeneinfluss geführt
Am 10.03.2020 um 09:30 Uhr wurde ein 49-jähriger Schongauer mit seinem Kleinkraftrad in der Ramsauer Straße im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Dabei wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Auf Befragung gab der 49-Jährige an, Drogen konsumiert zu haben. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Des Weiteren wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 11.03.2020
Fahrradreifen zerstochen
Am Anwesen in der Sportplatzstr. 7 waren 2 Kinderfahrräder und ein Laufrad neben der Haustüre abgestellt. In der Nacht von Freitag, 07.03.20, auf Samstag wurden die Hinterreifen der Fahrräder vermutlich mit einem Messer zerstochen. Am Laufrad wurde dies auch versucht, scheiterte aber aufgrund Vollgummireifen. Der Schaden wird mit 80 Euro angegeben. Hinweise nimmt die Polizei Weilheim unter Tel. 0881/6400 entgegen.
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 11.03.2020
Wahlplakate mutwillig zerstört
Bei der Polizei Weilheim wurde angezeigt, dass 2 hölzerne zweiseitige Plakatständer der Partei „Bündnis 90/Die Grünen“ zertreten wurden. Sie waren in der Münchener Str. aufgestellt. Wahlplakate anderer Parteien im direkten Umfeld wurden nicht angegangen. Als Tatzeitraum wird Sonntag, 01.03.20, bis Sonntag, 08.03.20, angegeben. Der Schaden wird auf ca. 40 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Weilheim unter ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 11.03.2020
17-Jähriger zusammengeschlagen
Am 07.03.2020 gegen 04:20 Uhr war ein 17-jähriger Schongauer in der Karmeliterstraße unterwegs. Er kam aus einem Lokal und war auf dem Weg nach Hause. Dort traf er auf eine Gruppe von mehreren Personen, die ihn nach seinen Angaben sofort angriffen. Er wurde mit Faust- und Fußschlägen traktiert, auch als er noch am Boden lag. Später wurde er dann von Bekannten nach Hause gebracht. Durch die Schläge wurde er mittelschwer ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 11.03.2020
Ohne Führerschein unterwegs
Am 09.03.2020 gegen 00:00 Uhr wurde in der Tannenberger Straße ein 20-jähriger Schongauer mit seinem Pkw im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Kontrolle wurde dann festgestellt, dass er derzeit keine Fahrerlaubnis besitzt. Diese wurde ihm bereits 2019 entzogen. Gegen ihn wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 11.03.2020
Diebstahl einer Geldbörse
Am Freitag, den 06.03.20 gegen 10.30 Uhr verlor eine 50-jährige Altenstädterin auf dem Parkplatz des Penny in der Marktoberdorfer Str. 2a ihre Geldbörse. Kurz darauf bemerkte sie den Verlust, konnte jedoch ihre Geldbörse nicht mehr finden. Diese wurde von einer Zeugin zwischenzeitlich bei der Polizei Schongau abgegeben. Aus der Geldbörse wurden 280 Euro Bargeld durch einen bislang unbekannten Täter entnommen. Die Finderin ... weiterlesen
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 08.03.2020
Trunkenheitsfahrt beendet
Am Freitag, den 06.03.20 gegen 23.45 Uhr wurde ein 29-jähriger Weilheimer von einer Schongauer Polizeistreife in der Bahnhofstr. in Schongau einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Da bei ihm deutlich Alkoholgeruch festzustellen war, wurde ein Alkotest durchgeführt, der einen Wert im Ordnungswidrigkeitenbereich ergab. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein 1-monatiges Fahrverbot.
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 08.03.2020
Rauferei unter Betrunkenen
Am Samstag um ca. 02:50h kam es in der Pöltnerstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.: ein 18-jähriger Weilheimer geriet mit seinem Pendant aus dem Umland (17J) in Streit, nahm ihn anschließend in den Schwitzkasten und schlug ihm mehrfach gegen den Kopf. Nachdem sich der 17-jährige zur Wehr gesetzt hatte, ließ der Weilheimer von ihm ab und packte stattdessen einen 17-jährigen Weilheimer am Hals ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 08.03.2020
Unfall
Am Freitag um ca.11:20h hatte eine 29-jährige Weilheimerin ihren Pkw vor der Sparkasse in der Römerstraße geparkt. Während ihrer kurzen Abwesenheit fuhr ein unbekannter Täter mit seinem Pkw am rechten Außenspiegel an und entfernte sich, ohne sich um den Schaden i.H.v. ca. 300 Euro zu kümmern. Hinweise dazu bitte an die PI Weilheim, 0881/640-0.
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 08.03.2020
Durch Unachtsamkeit schweren Unfall verursacht
Ein 24-Jähriger aus dem Bereich Wessobrunn hat am Donnerstag auf der Kreisstraße zwischen Zellsee und St. Leonhard i. Forst aus Unachtsamkeit einen schweren Unfall verursacht. Der Unfall ereignete sich gegen 17:30 Uhr. Eine 57-Jährige aus dem Bereich Wessobrunn war zu diesem Zeitpunkt von Zellsee in Richtung Forst unterwegs und wollte mit ihrem Pkw nach links in Richtung Schlitten abbiegen. Wegen entgegenkommender Fahrzeuge ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 06.03.2020
Bundespolizei findet Rauschgift am Weilheimer Bahnhof
Bei einer Kontrolle am Weilheimer Bahnhof fand die Bundespolizei am Sonntag (01.03.2020, 00.12 Uhr) bei einem 22-Jährigen aus dem Landkreis Weilheim-Schongau eine geringe Menge Marihuana. Das Rauschgift wurde sichergestellt und ein Strafverfahren durch die Grenzpolizei Murnau eingeleitet.
Grenzpolizeiinspektion Murnau | Bei uns veröffentlicht am 04.03.2020
Grenzpolizei stoppt Pkw-Fahrer ohne Führerschein
Am Freitagnachmittag (28.02.2020, 14:00 Uhr) stoppten Schleierfahnder der Grenzpolizei Murnau einen 36-jährigen Metallbauer mit seinem Pkw auf der A 95 bei Antdorf. Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Eine Weiterfahrt war somit nicht möglich. Gegen den Fahrer und den Halter wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
Grenzpolizeiinspektion Murnau | Bei uns veröffentlicht am 04.03.2020
Einbruch
Im Zeitraum vom 29.02.2020, 18:00 Uhr bis 02.03.2020, 07:30 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter durch aufhebeln einer Türe in das Restaurant eines Möbelmarktes in der Goggoliner Straße ein. Im Gebäudeinneren durchsuchte er mehrere Räumlichkeiten und entwendete eine Trinkgeldkassette. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schongau.
Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 04.03.2020
Erneuter Kelleraufbruch
Zu einem weiteren Kelleraufbruch kam es zwischen Donnerstag (10:00h) und Samstag (16:00h) in Peißenberg, Auf der Leite. Dort wurde ein Kellerabteil aufgebrochen und anschließend mit einem defekten Vorhängeschloss „versperrt“. Im Kellerabteil selbst wurden laut dem 59-jährigen Geschädigten aus einer unversperrten Geldkassette 12 Armbanduhren im Wert von jeweils 20 – 30 Euro entwendet. Zeugen werden gebeten, sich ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 02.03.2020
Pkw durch Trinkglas beschädigt
Zwischen Freitag, 16:00h, und Samstag, 12:00h, hatte ein 33-jähriger Weilheimer seinen Transporter auf einem Parkplatz bei der Bowlingbahn in der Kanalstraße abgestellt. Während dieser Zeit wurde durch einen unbekannter Täter ein Trinkglas gegen die Windschutzscheibe geworfen, die dadurch sprang. Zu diesem Fall von Sachbeschädigung (ca. 250 Euro Sachschaden) sucht die Polizei Weilhem Zeugen – Hinweise bitte unter der ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 02.03.2020
Hakenkreuz vor AFD-Stand gesprüht
Am Samstag um 11:50h kam ein unbekannter, maskierter Mann zu einem Infostand der AfD am Weilheimer Marienplatz. Dort sprühte er mit weißer Farbe ein umgekehrtes, aber klar erkennbares Hakenkreuz auf den Boden und schrieb „Nazis“ daneben. Er konnte sich anschließend entfernen, ohne dass er aufgehalten wurde. Die Stadt Weilheim wurde verständigt, um die Farbe vom Boden zu entfernen. Hinweise zu diesem Fall des „Verwendens ... weiterlesen
Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 02.03.2020

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-wm.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz